Auf meinem 3. Blog möchte ich Euch ein paar Rezepte zeigen, die ich immer wieder gerne verwende und die Euch eventuell zum Ausprobieren anregen. Es sei vorher gesagt, dass man dabei nicht auf die Kalorien achten sollte.

On my third blog I want to show you a few recipes that I always like to use and you may be to suggest to try. Note in advance: better don't pay attention to the calories.

Donnerstag, 8. September 2011

Gurkensalat mit Joghurtdressing

Diesmal gibts etwas Gesundes nach all den Dickmachern ... 

Zutaten für 4 Personen:
2 mittelgroße Gurken
150 g fettarmer Naturjoghurt (1,5 % Fett)
Salz
ca. 1-2 TL Dill (je nach Geschmack) 


Zubereitung:
Die Gurken schälen und in dünne Scheiben hobeln. 
Das Dressing separat anrühren, dazu den Joghurt mit Salz abschmecken und zum Schluss den Dill hinzufügen. Gurken und Dressing vermischen.

Guten Appetit!

1 Kommentar:

  1. Hi Kati,
    lecker, schnell und wahrscheinlich auch noch gesund...
    Gleich drei Dinge auf einmal! da könnt` man doch glatt noch ein Ü-ei hinterher essen -grinz-

    "Guten Appetit!" wieder zurück, und was gibt`s Morgen?

    LG Gaby

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine Goldfischi-Bande ...ist immer auf der Suche nach etwas Essbaren. Füttern erwünscht!